SYSTEMISCHE AUFSTELLUNGSARBEIT
eine wertvolle Hilfe, um Ordnung in unser Leben zu bringen

Wir alle sind Teil eines Systems, ob im familiären, beruflichen, gesellschaftlichen, soziokulturellen oder universellen Umfeld. Das Funktionieren dieser Systeme unterliegt immer einer bestimmten Ordnung. Am meisten prägt allerdings das Familiensystem, aus dem wir stammen, unser Leben.

Wenn im Lebensalltag etwas "nicht in Ordnung" ist, dann bietet die Aufstellungsarbeit auch in kleinem Rahmen oft ungeahnte Hilfe und Unterstützung.


Welche Möglichkeiten bietet die Aufstellungsarbeit in Einzelstunden?

  • Klärung von Forschungsansätzen im Familiensystem für eine bevorstehende Aufstellungsarbeit in einer Großgruppe
  • Nacharbeit nach Aufstellungen
  • Begleitung und Unterstützung bei Herausforderungen und Problemen im Alltag, in der Partnerschaft, der Gesundheit, in Beruf oder Schule, bei der Trauerarbeit, bei Schicksalsschlägen oder einfach "nur" um auch im Sinne unserer Kinder und Nachfahren einen neu geordneten Blickwinkel auf das Familiensystem zu werfen.

 

Eventuell notwendige Vorbereitungsarbeiten werden beim Anmeldegespräch geklärt.